Wie du dein Flipbook mit einem Passwort schützt 

Du kannst dein online Flipbook auf "öffentlich" oder "privat" einstellen, d.h. Du kannst entscheiden, wer Zugang haben soll.

Die Standardeinstellung ist immer 'Öffentlich'; daher musst Du diese Funktion deaktivieren, wenn Du deine Publikation auf 'Privat' stellen möchtest. Um dies zu tun, nutze die "Privatsphäre"-Registerkarte in den Publikations-Einstellungen. 

Geöffnete Privatsphäre-Einstellungen

Sobald dein Flipbook auf "Privat" gestellt wurde, gibt es zwei Methoden, wie die Leser auf dein Flipbook zugreifen können:

 

    1) Unter Verwendung eines Benutzernamens und Kennworts

    2) Verwendung deiner IP-Adresse

 

 

1) Benutzernamen und Kennwort einrichten

Das Erste, das Du tun musst, ist diese Methode zu aktivieren (siehe unten) und dann einen Benutzernamen und ein Kennwort deiner Wahl einzugeben. Privatsphäre-Tab mit Benutzername-und Passwort-Feldern 

2) Aktivieren des Zugriffs von bestimmten IP-Adressen

Auch hier musst Du zuerst die Methode aktivieren (siehe unten) und dann die IP-Adressen derjenigen einfügen, denen Du Zugang gewähren möchtest. Du kannst eine Kombination aus spezifischen IPs, Platzhalterbereichen und Setzbereichen (getrennt durch ein Komma) in die Whitelist eingeben.

Zum Beispiel:

83.200.100.120, 83.200.100.*, 83.200.100.100-120


1) Einzelne IP-Adresse: 83.200.100.120.120 (nur dieses IP wird auf die Whitelist gesetzt)


2) Wildcard-IP-Adressen: 83.200.100.* (alle IPs in diesem Bereich werden auf die Whitelist gesetzt: 83.200.100.1 - 83.200.100.100.255).


3) Stelle IP-Bereiche ein: 83.200.100.100.100-120 (Nur IPs zwischen 83.200.100.100.100 und 83.200.100.120 werden auf die Whitelist gesetzt)


4) Wildcards und Bereiche werden nur auf dem letzten Block der einzelnen IP akzeptiert.


5) Nur IPv4 wird derzeit unterstützt.


Domains werden nicht akzeptiert. Diese Funktion ist nur für die Verwendung mit öffentlich sichtbaren IPs vorgesehen (z.B. 127.0.0.0.1 funktioniert nicht).Privatsphäre-Tab mit IP-Sicherheitsfeldern

Wenn Du die "Privat" Einstellung entfernen und dein Flipbook wieder "öffentlich" machen möchtest, klicke einfach auf "Diese Publikation auf öffentlich stellen", wie unten gezeigt: 

Deaktiviere die Privat-Einstellungen am Anfang des Tabs

 

*Hinweis: Denke immer daran, nach allen vorgenommenen Änderungen auf "Änderungen speichern" zu klicken, um die neuen Einstellungen deines Flipbooks zu speichern und zu aktualisieren.

 

Klicke auf das folgende Flipbook, um die Funktion in Aktion zu sehen: 

 Privat Flipbook Beispiele - Lion Street 

 

  

 

 

Erstelle jetzt dein eigenes Flipbook - ohne Bedingungen JETZT GRATIS PROBIEREN
 
cancel