So verwendest du die Flipbook-Zwischenablage


Mit der Flipbook-Zwischenablage kannst du Elemente wie Links, Videos, Bilder usw. ganz einfach in deinem Flipbook kopieren und einfügen, wodurch das mühsame Erstellen von Elementen auf mehreren Seiten entfällt.

Spare wertvolle Zeit und Aufwand, indem du die folgenden Schritte befolgst!

SCHRITT 1: KOPIERE DEIN ELEMENT IN DIE ZWISCHENABLAGE


(1.1) Wenn du dich im Flipbook-Editor befindest (Einstellungen > Links, Video & SEO > Links & Videos), wähle das Element aus, das du kopieren möchtest.
 Paperturn Flipbook-Editor mit den Buttons

(1.2) Wenn das Element so platziert ist, wie du es möchtest, klicke es an und wähle "Kopieren" in der Menüleiste. Dadurch wird das Element in die Zwischenablage des Flipbooks eingefügt. Du kannst maximal 20 Elemente gleichzeitig in der Zwischenablage haben. Wenn du bereits 20 hast , musst du zuerst ein nicht benötigtes Element löschen,um neue Elemente zur Zwischenablage hinzuzufügen. 

(1.3) Klicke auf "ÄNDERUNGEN SPEICHERN".


SCHRITT 2: FÜGE DEIN ELEMENT AUS DER ZWISCHENABLAGE EIN

(2.1) Um das Element auf weiteren Seiten einzufügen, klicke auf den Menüpunkt "Zwischenablage".
 Paperturn Flipbook-Editor mit

(2.2) In der Zwischenablage siehst du alle Elemente, die du kopiert hast. Wähle das Element aus, das du einfügen möchtest und an welcher Stelle du es einfügen möchtest. Du hast die Möglichkeit, auf der gleichen Seite, einem Seitenbereich, allen Seiten, geraden Seiten oder auf ungeraden Seiten einzufügen. Wenn du fertig bist, klicke auf "EINFÜGEN".
 Flipbook-Zwischenablage mit Buttons zur Auswahl von Elementen und Einfügeoptionen und Klick auf

* WICHTIG: Der Einfügevorgang kann nicht rückgängig gemacht werden. Wenn du viele Elemente schnell entfernen musst, solltest du unsere Überschreibfunktion nutzen, um "neu anzufangen".


(2.3) Dein Element ist nun erfolgreich eingefügt worden!

















Erstelle jetzt dein eigenes Blätterbuch - ohne Bedingungen JETZT GRATIS PROBIEREN